• Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Du bist hier: Home

HC Staufer Bad Wimpfen 1978 e.V.

Weibl. C-Jugend erzielt zweiten Platz beim Sommerrundenspieltag

Am Samstag, 24.06.17 reiste die wC-Jugend des HC Staufer Bad Wimpfen nach Schwäbisch Hall zum Quali-Spieltag. Viele schweißtreibende Trainingseinheiten, sogar bei 36 Grad, lagen bereits hinter den Mädels und daher freute man sich, endlich mal wieder das Gelernte im Spiel anwenden zu dürfen.Mit dem Gastgeber und der Jugendspielgemeinschaft Taubertal standen völlig unbekannte Gegner auf dem Programm. Lediglich die HSG Hohenlohe kannte man schon aus früheren Begegnungen, die immer bis zum Schluss spannend waren.

   

Im ersten Spiel mussten die Staufermädels  gegen die TSG Schwäbisch Hall ran. Durch eine gute Abwehrarbeit und schnellen Angriffskombinationen konnten die Mädels zunächst einen deutlichen Vorsprung herausspielen. Aufgrund einiger Nachlässigkeiten kämpfte sich Schwäbisch Hall im Anschluss heran, was schließlich zum Endergebnis von 11:6 aus Wimpfener Sicht führte. 

Im zweiten Spiel traf man dann auf die HSG Hohenlohe. Wie erwartet zeigte sich hier ein sehr knappes Spiel mit wechselnder Führung, was somit gerechterweise in einem Unentschieden von 10:10 endete.

 

Mit der JSG Taubertal, die sich im Verlauf des Turniers durch zwei souveräne Siege gegen Hohenlohe und Schwäbisch Hall vor allem durch schnelles Konterspiel durchsetze, stand nun der schwerste Gegner des Tages auf dem Programm, der zudem auch noch älter und körperlich stärker wirkte. Konnten die Staufermädels zu Beginn des Spiels noch gut mithalten und das Spiel ausgeglichen gestalten, so zeigte sich jedoch schnell, dass die Kräfte schwanden. Immerhin waren ja bereits auch schon mehr als 50 Minuten gespielt und das mit nur einem Auswechselspieler. Daher musste man sich am Ende doch deutlich mit 6:16 geschlagen geben. 

Eigentlich war das Turnier für uns nun zu Ende, aber durch das Unentschieden musste noch das Ergebnis von Schwäbisch Hall gegen Hohenlohe abgewartet werden, um eventuell in einem 7m-Werfen den zweiten Platz feststellen zu können.So fieberte man mehr oder weniger entspannt auf der Tribüne dem Ergebnis dieser Begegnung entgegen, in der Schwäbisch Hall alle Kräfte mobilisierte und sich somit knapp mit einem Tor Differenz gegen Hohenlohe durchsetzte. Das bedeutete für uns, dass wir aus diesem Sommerrundenspieltag als Zweiter nach Hause fahren durften.

   

Man muss festhalten, dass dieser zweite Platz ein großartiger Erfolg für diese Mannschaft ist, die heute als Jungjahrgang mit nur acht Spielerinnen ihre ersten C-Jugend-Spiele bestreiten musste. Von diesen acht Spielerinnen dürften sogar noch drei regulär D-Jugend spielen. Daher vielen Dank, dass ihr auch unermüdlich in der C-Jugend im Einsatz seid.

  

Die Trainer und Eltern sind stolz auf dieses Team!

 
Share/Save/Bookmark

Events

HVW

Banner

Stauferblättle

Banner

FSJ

Banner